Dienstag, 13. Januar 2015

Wolldascherl

Hallo ihr Lieben,

heute zum Creadienstag zeige ich euch das Wolldascherl, welches ich für eine Freundin genäht habe. Sie häkelt viel und erzählte mir mal, dass ihr kleiner Sohn gerne am Häkelfaden zieht und damit spielt. Das kann zu unschönen Verwirrungen und Knoten führen.

Damit das mit dem Häkelprojekt nicht mehr passiert, kann sie nun ihre Wolle in der Tasche verstauen.

Ich habe leider etwas sehr dickes Vlies verwendet und finde die Tasche beinahe etwas zu dick, nächstes Mal werde ich da ein anderes verwenden. Ich wollte es aber gern verwerten, es war noch von meinem Spielteppichprojekt übrig, und ihr wisst ja, ich mag es sehr, alles vollständig aufzubrauchen.
Ich hoffe meine liebe Freundin -wink- findet trotzdem Gebrauch und Freude dran.









wir lesen voneinander,

eure Jana.

Kommentare:

  1. Wirklich sehr schön ! Die wollte ich auch endlich mal nähen.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen