Dienstag, 24. Februar 2015

Heute mal einiges nachholen.

Hier sind so viele kleine Projekte, die ich euch noch zeigen mag. Viel gewerkelt und nur wenige Dinge in Bildern festgehalten. Fasching ist auch schon wieder zu spät, hmpf.

Den heutigen Creadienstag möchte ich nutzen, um euch eine kleine Auswahl zu zeigen.

Gardinen wurden hier genäht, öh gääähn. Und Kinderzimmerdeko, die geht zum Upcycling-Dienstag.

Einige Bilder für euch, ohne viele Worte.

Kinderzimmer erhält Gardinen mit marine-Farben vom schwedischen Möbelhaus.

In der Küche kam vor kurzem Mango an die Wand, nun endlich sind die Stoffkäufe vom Stoffmarkt in Dresden auch fertig vernäht.

Für die kahle Wand im Kinderzimmer zwischen zwei Fenstern haben wir mit dem Sohnemann kleine Schiffchen gebastelt und ein Mobile draus entworfen. Nussschalen, Zahnstocher und Stoffreste sind alle Dinge, die man braucht. Ich hab die Idee mal hier gesehen und fand es total klasse. Resteverwertung liebe ich und es ist so herrlich einfach und schnell gemacht. Das eignet sich wunderbar für Jacquelines Stoffreste-Linkparty...und ab damit.

Wir lesen voneinander,

eure Jana.

Kommentare:

  1. Hallo Jana,

    schön mal wieder von Dir zu lesen ;) Deine Vorhänge sehen toll aus! Und die Schiffchen sind doch glatt etwas für meine Stoffreste-Linkparty ;) Wenn Du also magst, dann bist Du herzlich eingeladen :) >>>http://nadelfein.blogspot.de/p/stoffrester-linkparty.html

    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jacqeline.

      Wie cool, deine Linkparty ist genau das richtige für mich. Ich liebe es, die Dinge bis aufs Letzte zu nutzen und kann kein noch so kleines Stück Stoff wegschmeißen. Ich verlinke sehr gerne noch das Schiffchenmobile.

      VG Jana

      Löschen
  2. Oh, deine Nussboote sind ja richtig schön bunt! Freut mich, dass ich dich inspirieren konnte. Danke fürs Verlinken!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen